Thomas Rabe

deutscher Wirtschaftsmanager; ab 2012 Vorstandsvorsitzender Bertelsmann AG (später Bertelsmann SE & Co. KGaA); Vorstandsvorsitzender des Tochterunternehmens RTL Group ab 2019 und des Tochterunternehmens RTL Deutschland ab 2022; Finanzvorstand der Bertelsmann AG 2006-2011 und zuvor in gleicher Funktion bei der Luxemburger RTL Group ab 2000

* 6. August 1965 Luxemburg (Luxemburg)

Internationales Biographisches Archiv – Personen aktuell 50/2022

vom 13. Dezember 2022 (se), ergänzt um Meldungen bis KW 13/2024

Herkunft

Thomas Rabe wurde am 6. Aug. 1965 als Sohn eines EU-Beamten in Luxemburg geboren.

Ausbildung

R. studierte nach dem Schulbesuch an der École Européenne in Brüssel bis 1989 Wirtschaftswissenschaften an der RWTH Aachen und der Universität Köln mit einem Abschluss als Diplom-Kaufmann und promovierte später (1995) in Köln mit einer Arbeit über "Liberalisierung und Deregulierung im Europäischen Binnenmarkt für Versicherungen" zum Dr. rer. pol. Trotz seines stringenten Bildungsweges hat R., der fünf Sprachen spricht, zu Studentenzeiten als Bassist in einer Punkband gespielt.

Wirken

Vielschichtige Karriere

Vielschichtige KarriereBerufliche Stationen führten R. ab 1989 zur Europäischen Kommission in Brüssel, in eine Rechtsanwaltskanzlei in der belgischen Hauptstadt und 1991 zur Treuhandanstalt Berlin, wo er ab 1993 die Abteilung Controlling leitete und dann bei der Beteiligungsgesellschaft Neue Länder in Berlin Leiter für ...