MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Nahum Goldmann

Nahum Goldmann

israelischer Zionistenführer, Politiker und Schriftsteller
Geburtstag: 10. Juli 1895 Wischnewo/Litauen (n.a.A. 10. Juli 1894 Wischnewo/Litauen)
Todestag: 29. August 1982 Bad Reichenhall
Nation: Israel

Internationales Biographisches Archiv 49/1982 vom 29. November 1982


Blick in die Presse

Wirken

Nahum Goldmann war der Sohn eines jüdischen Lehrers und Schriftstellers. Als Sechsjähriger kam er nach Frankfurt/Main, wo der Vater das "Frankfurter israelische Familienblatt" herausgab. Nach dem Besuch eines Gymnasiums studierte er Rechtswissenschaften und Philosophie in Marburg, Berlin und Heidelberg u.a. bei Karl Jaspers. Während des Ersten Weltkrieges protestierte er gegen Ausweisung jüdischer Ausländer und wurde selbst in Bad Nauheim interniert. Ernst Jaeckh holte ihn ins Auswärtige Amt, wo er in der Abteilung für Jüdische Fragen tätig war.

Nach dem Krieg hatte er in Heidelberg 1920 bzw. 1921 zum Dr.jur. und Dr. phil. promoviert. Ab 1918 gab er hier auch wieder die "Freien Zionistischen Blätter" heraus, reiste 1923 erstmals nach Palästina und gehörte ab 1926 der Leitung der "Zionistischen Vereinigung in Deutschland" an. Bereits 1920 gründete er in Berlin die "Eschkol-Publikations-Gesellschaft" und wirkte dort ab 1929 mit Jakob Klatzkin als Herausgeber der "Encyclopädie Judaica" von der bis 1933 immerhin 10 ...


Die Biographie von Nahum Goldmann ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library