MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Karin Dor

deutsche Schauspielerin
Geburtstag: 22. Februar 1938 Wiesbaden (n.a.A. 22. Februar 1936 Wiesbaden)
Todestag: 6. November 2017 München
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 09/2018 vom 27. Februar 2018 (sb)


Blick in die Presse

Herkunft

Karin Dor (eigtl.: Kätherose Derr) wurde 1938 (n. a. A. 1936) in Wiesbaden geboren und wuchs in gutbürgerlichen Verhältnissen auf.

Ausbildung

Schon als Schülerin besuchte D. eine Schauspielschule und übernahm mehrere kleine Statistenrollen in Spielfilmen. Eine erste kleine Sprechrolle erhielt sie in dem Film "Rosen-Resli" (1954), in dem sie einen einzigen Satz zu sprechen hatte ("Himmlisch, Frau Chefin, einfach himmlisch!"). Trotzdem war der Regisseur Harald Reinl so von ihr angetan, dass er ihr nicht nur eine wichtige Rolle in seinem Film "Der schweigende Engel" (1954) gab, sondern sie im gleichen Jahr auch heiratete. D., die zu diesem Zeitpunkt erst 16 Jahre alt war, soll sich um zwei Jahre älter gemacht haben, um ohne Schwierigkeiten heiraten zu können, was zeitlebens für Unsicherheit in Bezug auf ihr Geburtsjahr sorgte.

Wirken

Auch Dank des Einflusses ihres Mannes machte D. rasch Karriere beim Film und erwies sich, vor allem in dessen zahlreichen Produktionen, als besonders versiert ...


Die Biographie von Karin Dor ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library