MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Hanns-Josef Ortheil

deutscher Schriftsteller; Prof.; Dr. phil.
Geburtstag: 5. November 1951 Köln
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 38/2021 vom 21. September 2021 (mf)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 44/2021


Blick in die Presse

Herkunft

Hanns-Josef Ortheil, kath., wurde am 5. Nov. 1951 in Köln geboren und wuchs dort sowie in Wuppertal, Wissen an der Sieg und Mainz auf. Zwei ältere Brüder starben im Zweiten Weltkrieg durch Bomben, zwei weitere Brüder überlebten die Geburt nur wenige Tage. O. wurde als Nachzügler eines Landvermessers und einer Bibliothekarin, die durch die Schrecken des Krieges ihre Sprache verloren hatte, in einer Art "autistischer Versenkung" groß, wie er in einem Interview mit dem Rheinischen Merkur (25.3.2004) sagte. Bis er sieben Jahre alt war, sprach er kein einziges Wort, begann aber bereits mit vier Jahren Klavier zu spielen und absolvierte in den Jahren darauf eine pianistische Ausbildung.

Ausbildung

O. machte 1970 Abitur in Mainz, arbeitete dann als Organist der deutschen Kirche in Rom und studierte anschließend in Paris, Göttingen und Mainz Musikwissenschaft, Germanistik, Philosophie und Komparatistik. Er promovierte 1976 an der Universität Mainz mit der Dissertation "Der poetische Widerstand im Roman. Geschichte und Auslegung ...


Die Biographie von Hanns-Josef Ortheil ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library