MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Barbara Honigmann

deutsche Schriftstellerin und Malerin
Geburtstag: 12. Februar 1949 Berlin (Ost)
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 47/2019 vom 19. November 2019 (se)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 46/2019


Blick in die Presse

Herkunft

Barbara Honigmann wurde am 12. Febr. 1949 in Berlin (Ost) geboren. Ihre jüdischen Eltern waren 1947 aus ihrem englischen Exil dorthin zurückgekehrt. Der Vater, Georg Honigmann (1903-1984), war als überzeugter Kommunist am politisch-kulturellen Aufbau der DDR beteiligt und blieb als Chefredakteur der "Berliner Zeitung", als DEFA-Autor und als Leiter des Kabaretts "Distel" ein Faktor im kulturellen Leben des ostdeutschen Staates, hatte jedoch unter ständiger Zensur zu leiden. Die Mutter (Alice Kohlmann alias Litzi Friedmann) stammte aus Wien, wo sie zuvor in zweiter Ehe mit dem Doppelagenten Kim Philby verheiratet gewesen war. Die Eltern ließen sich scheiden, als H. sechs Jahre alt war, wonach sie weitgehend bei ihrer Mutter lebte. Ihr Vater, der insgesamt viermal verheiratet war, lebte in dritter Ehe mit der Schauspielerin Gisela May zusammen. H. hat eine jüngere Halbschwester.

Ausbildung

Nach dem Abitur studierte H. 1967-1972 an der Humboldt-Universität Theaterwissenschaften. In dieser Zeit lebte sie in einer Künstlerkolonie am Prenzlauer Berg.

...


Die Biographie von Barbara Honigmann ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library