MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Bettina Zimmermann

Bettina Zimmermann

deutsche Schauspielerin
Geburtstag: 31. März 1975 Großburgwedel
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 33/2016 vom 16. August 2016 (se)


Blick in die Presse

Herkunft

Bettina Zimmermann wurde am 31. März 1975 in Großburgwedel bei Hannover geboren und wuchs auch dort auf. Sie ist Tochter eines Ingenieurs und einer Reiseverkehrsfrau und hat zwei ältere Schwestern.

Ausbildung

Z. besuchte zunächst die Realschule Burgwedel und machte 1994 an der Leibnizschule in Hannover Abitur. Danach wurde sie in Hamburg zur Schauspielerin ausgebildet. Während des Studiums arbeitete sie als Model.

Wirken

Erste Erfahrungen vor der Kamera sammelte Z. in zahlreichen Werbespots. Erste Filmrollen hatte sie ab Ende der 1990er Jahre u. a. in den Kinofilmen "Doppeltes Spiel mit Anne" (1999) und "Fisimatenten" (2000) und in dem TV-Thriller "Todsünden - Die zwei Gesichter einer Frau" (1999). Es folgten Parts in den Kinofilmen "Viktor Vogel - Commercial Man" und "Mondscheintarif" (beide 2001). Vor allem wurde die Mimin in der Folge für eine Vielzahl von Fernsehproduktionen engagiert, häufig sah man sie in Filmen, die eher der leichten Abendunterhaltung zuzuordnen waren, so beispielsweise "Kleiner Mann sucht großes Herz" (2001) oder ...


Die Biographie von Bettina Zimmermann ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library