MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Kerstin Gier

deutsche Schriftstellerin
Geburtstag: 1966 bei Bergisch Gladbach
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 50/2014 vom 9. Dezember 2014 (mf)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 27/2017


Blick in die Presse

Herkunft

Kerstin Gier wurde 1966 bei Bergisch Gladbach geboren. Bereits als Kind schrieb sie Geschichten in leere Schulhefte.

Ausbildung

Nach dem Abitur begann G. ein Studium der Germanistik, Musikwissenschaft und Anglistik, wechselte dann aber zu Betriebspädagogik und Kommunikationspsychologie (Abschluss als Diplom-Pädagogin).

Wirken

Nach dem Studium jobbte G. zunächst bei einer Zeitarbeitsfirma und gab Kurse in einem Mutter-Kind-Zentrum. In einer Phase der Arbeitslosigkeit begann sie 1995 mit dem Schreiben von Frauenromanen. Zu Beginn schrieb sie auch unter den Pseudonymen Jule Brand und Sophie Bérard. Ihr Erstling "Männer und andere Katastrophen" (1996) wurde mit Heike Makatsch in der Hauptrolle verfilmt. Auch ihre weiteren Romane wurden Erfolge, u. a. "Das unmoralische Sonderangebot" (DeLiA-Preis für den besten deutschsprachigen Liebesroman 2005). Bestseller wurden neben "Für jede Lösung ein Problem" auch "Die Müttermafia", die mehrere Fortsetzungen fand und in der G. lt. Süddeutsche Zeitung (9.3.2011) "Übermütter aufs Korn nahm". Sie schreibe, so die Zeitung weiter allgemein auf ...


Die Biographie von Kerstin Gier ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library