MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport

Sebastian Rode

deutscher Fußballspieler
Geburtstag: 11. Oktober 1990 Seeheim - Jugenheim
Klassifikation: Fußball
Nation: Deutschland - Bundesrepublik
Erfolge/Funktion: U21-Nationalspieler
Bundesligaspieler

Internationales Sportarchiv 02/2013 vom 8. Januar 2013 (lw)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 30/2019


Schon in seinen ersten Bundesligaspielen 2011 konnte Sebastian Rode mit guten Leistungen auf sich aufmerksam machen, doch der überraschende Abstieg der Frankfurter Eintracht trübte auch seinen guten Eindruck. Aber spätestens nach dem direkten Wiederaufstieg etablierte sich der 1,79 m große und 67 kg schwere Hesse endgültig als eines der größten deutschen Talente im defensiven Mittelfeld. Die Profikollegen kürten ihn in der kicker-Umfrage 2012/13 zum "Aufsteiger der Hinrunde" und in seiner Rangliste stufte ihn das Fachblatt in der Kategorie "Mittelfeld defensiv" in die "Internationale Klasse" ein. Längst war Rode auch auf den Wunschzetteln der großen Vereine notiert. Weltmeister Andreas Möller, damals noch sein Sportdirektor bei den Offenbacher Kickers, bezeichnete ihn schon 2010 als "Rohdiamanten" (kicker, 4.6.2010).

Laufbahn

Sebastian Rode schloss sich mit bereits vier Jahren dem Fußballverein SKV Hähnlein an. 1998 wechselte er zum FC Alsbach, wo er wie in Hähnlein vier Jahre blieb, um ab 2002 zwei Jahre für den ...


Die Biographie von Sebastian Rode ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library