MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Charles de Gaulle

französischer Staatsmann; Staatspräsident (1959-1969)
Geburtstag: 22. November 1890 Lille
Todestag: 9. November 1970 Colombey-les-Deux-Eglises
Nation: Frankreich

Internationales Biographisches Archiv 06/1971 vom 1. Februar 1971
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 47/2015


Blick in die Presse

Wirken

Charles André Joseph Marie de Gaulle wurde am 22. Nov. 1890 in Lille als Sohn des Rechtsanwalts Henri d.G., der später Direktor und Philosophielehrer in einer Privatschule war, geboren. Seine Mutter war Jeanne, geb. Millot. Er besuchte das Collège Fontanes und das Collège Stanislas, beide in Paris. Aus der Kriegsschule St. Cyr trat er 1911 als Infanterieoffizier in die Armee ein. Als Hauptmann nahm er 1916 an den Kämpfen um das Fort Douaumont bei Verdun teil. Am 2. März 1916 fiel er schwerverwundet in deutsche Gefangenschaft (Lager Ingolstadt), aus der er fünfmal vergeblich zu entkommen suchte.

Nach dem Kriege nahm er unter General Weygand 1920-21 auf polnischer Seiteran den Kämpfen in Wolhynien teil. 1921 erhielt er einen Lehrauftrag für Geschichte in St. Cyr und schrieb schon damals als Mitarbeiter Pétains Arbeiten über den Panzerkrieg. 1922 durchlief er eine Generalstabsausbildung und kam im Nov. 1924 zum Stabe der Rheinarmee in Mainz, 1925 von dort in das Kabinett des ...


Die Biographie von Charles de Gaulle ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library