MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


Diese Woche neu bei Munzinger

Biographien, Länderprofile, Ereignisse: Woche für Woche neu bei Munzinger. News, Reportagen, Artikel, Kommentare: Tag für Tag in Zeitung und Magazin. Literatur, Film, Musik: Nachschlagen und Anhören. Sprachwissen und Basiswissen: Duden. Alles in allem: Wissen, das zählt.

Alle Datenbanken, Werke und Portale werden regelmäßig ergänzt und erweitert. Unten sehen Sie beispielhaft und auszugsweise, welche Biographien, Länderprofile und Filmkritiken kürzlich neu herausgegeben, überarbeitet oder aktualisiert worden sind. Sehen Sie selbst.

16. Oktober 2021

400. Todestag: Jan Pieterszoon Sweelinck, * Mai 1562 Deventer, † 16.10.1621 Amsterdam, niederländischer Komponist und Organist; einer der bedeutenden Komponisten der Übergangszeit von der Spätrenaissance zum Frühbarock; schuf zahlr. Orgel- und Vokalwerke
100. Geburtstag: Andrzej Munk, * 16.10.1921 Krakau, † 20.9.1961 auf dem Weg nach Lodz (Autounfall) (n.a.A. 21.9.1961), polnischer Filmregisseur; Filme u. a.: "Sonntagmorgen", "Ein Mann auf den Schienen", "Das schielende Glück"
90. Geburtstag: Hans Friderichs, * 16.10.1931 Wittlich, dt. Wirtschaftspolitiker und -fachmann; FDP; Bundesminister für Wirtschaft 1972-1977; Vorstandssprecher der Dresdner Bank 1978-1985; versch. AR-Mandate
1946: Zehn der elf vom Internat. Militärtribunal in Nürnberg zum Tode verurteilten Hauptkriegsverbrecher werden in der Turnhalle des Nürnberger Gefängnisses durch den Strang hingerichtet: Hans Frank, Wilhelm Keitel, Fritz Sauckel, Alfred Rosenberg, Alfred Jodl, Julius Streicher, Wilhelm Frick, Ernst Kaltenbrunner, Joachim von Ribbentrop, Arthur Seyss-Inquart; Hermann Göring beging am 15.10. Selbstmord
75. Todestag: Wilhelm Keitel, * 22.9.1882 Helmscherode (heute zu Bad Gandersheim), † 16.10.1946 Nürnberg (hingerichtet), deutscher Generalfeldmarschall (ab 1940); Chef des Oberkommandos der Wehrmacht ab 1938; hatte im Zweiten Weltkrieg maßgeblichen Anteil an der Durchführung der militärischen Pläne Hitlers; wurde vom Internationalen Militärtribunal in Nürnberg zum Tode verurteilt und hingerichtet
75. Todestag: Joachim von Ribbentrop, * 30.4.1893 Wesel, † 16.10.1946 Nürnberg (hingerichtet), deutscher Politiker; NSDAP; Reichsaußenminister 1938 - April 1945; war Hitler bis zum Schluss treu ergeben; im Nürnberger Prozess gegen die Hauptkriegsverbrecher zum Tode verurteilt und gehängt
75. Todestag: Alfred Jodl, * 10.5.1890 Würzburg, † 16.10.1946 Nürnberg (hingerichtet), deutscher General; Chef des Wehrmachtführungsamt/-führungsstabes im OKW 1939-1945; unterzeichnete am 7. 5. 1945 im Auftrag der Regierung Dönitz in Reims die Gesamtkapitulation der Wehrmacht; 1946 vom Internationalen Militärtribunal in Nürnberg als Kriegsverbrecher zum Tode verurteilt und hingerichtet
65. Geburtstag: Marin Alsop, * 16.10.1956 New York, amerikanische Dirigentin; u. a. ab 2019 Chefdirigentin und Künstlerische Leiterin des ORF Radio-Symphonieorchesters Wien; ab 2007 musikalische Leiterin des Baltimore Symphony Orchestra; Chefdirigentin 2012-2019 und Musikdirektorin 2013-2019 des Orquestra Sinfônica da Estado de São Paulo; Chefdirigentin des Bournemouth Symphony Orchestra (BSO) 2002-2008 und damit erste Chefdirigentin Englands
60. Geburtstag: René Hecht, * 16.10.1961 Staaken, deutscher Volleyballspieler und -funktionär; 385 Länderspiele (DDR und BRD), mehrfacher WM- und EM-Teilnehmer; spielte u. a. für den TSC Berlin 1975-1990 (zweim. DDR-Meister, dreim. DDR-Pokalsieger) und für den SC Charlottenburg Berlin 1993-1995 (DVV-Pokalsieger 1994); "Volleyballer des Jahres" 1986, 1987, 1990 und 1991; fr. Präsident des Volleyball-Verbandes Berlin; ab Juni 2018 Präsident des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV)
1981: Türkei: Der Nationale Sicherheitsrat beschließt die Auflösung aller politischer Parteien und ihrer Unterorganisationen und die Beschlagnahmung ihrer Vermögen
25. Todestag: Eric L. Malpass, * 14.11.1910 Derby, † 16.10.1996 Bishop's Waltham, britischer Schriftsteller; Werke u. a.: "Beefy ist an allem schuld", "Morgens um sieben ist die Welt noch in Ordnung", "Als Mutter streikte", "Sweet Will", "Und der Wind bringt den Regen"
1996: Guatemala: 84 Menschen werden bei einem Massenansturm von Fußballfans im überfüllten Stadion von Guatemala-Stadt getötet. Zu der Katastrophe kam es, als hunderte von Zuschauern mit offenbar gefälschten Eintrittskarten eine Menschenlawine auf den Rängen auslösten. Die meisten Opfer wurden erdrückt oder erstickten
10. Todestag: Dan Wheldon, * 22.6.1978 Emberton, † 16.10.2011 Las Vegas (USA) (Rennunfall), britischer Automobilsportler; Meister der US-amerikanischen Formel Ford 2000 1999; fuhr ab 2002 in der IndyCar-Serie; Sieger der Indy 500 von Indianapolis 2005 und 2011; Meister der IndyCar-Serie 2005; verunglückte bei einem Massenunfall beim Saisonfinale der IndyCar-Serie tödlich


Lucene - Search engine library