MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


Diese Woche neu bei Munzinger

Biographien, Länderprofile, Ereignisse: Woche für Woche neu bei Munzinger. News, Reportagen, Artikel, Kommentare: Tag für Tag in Zeitung und Magazin. Literatur, Film, Musik: Nachschlagen und Anhören. Sprachwissen und Basiswissen: Duden. Alles in allem: Wissen, das zählt.

Alle Datenbanken, Werke und Portale werden regelmäßig ergänzt und erweitert. Unten sehen Sie beispielhaft und auszugsweise, welche Biographien, Länderprofile und Filmkritiken kürzlich neu herausgegeben, überarbeitet oder aktualisiert worden sind. Sehen Sie selbst.

20. März 2019

400. Todestag: Matthias, * 24.2.1557 Wien, † 20.3.1619 Wien, Kaiser des Heiligen Römischen Reiches 1612-1619; dritter Sohn von Kaiser Maximilian II.; ab 1608 König von Ungarn und Kroatien, ab 1611 auch König von Böhmen; im April 1606 in einem Geheimvertrag als Haupt des Hauses Habsburg anerkannt (gegen seinen Bruder, Kaiser Rudolf II., Beginn des "Bruderzwists"); nach Rudolfs Tod wurde er am 13. 6. 1612 zum Römischen König und Kaiser gewählt
125. Todestag: Ludwig von Kossuth, * 19.9.1802 Monok/Komitat Zemplén, † 20.3.1894 Turin, auch Lajos von Kossuth; Führer der ungar. Unabhängigkeitsbewegung von 1848/49; Nationalheld; 1848 Finanzminister, dann Vors. des Verteidigungsausschusses; wurde 1849 nach der Thronentsetzung der Habsburger zum Reichsverweser gewählt; floh nach der Niederschlagung der ungarischen Revolution ins Exil
1919: Uraufführung des Dramas "Der arme Vetter" von Ernst Barlach in Hamburg
90. Geburtstag: Ludwig Horatz, * 20.3.1929 Köln, dt. Industriemanager; Finanzvorstand bei der Clouth AG, Köln 1968-1982; Vorstandsvors. der Phoenix AG, Hamburg 1988-1994
90. Geburtstag: Ilse Tielsch, * 20.3.1929 Auspitz bei Brünn, österr. Schriftstellerin; Werke u. a.: "Anrufung des Mondes", "Regenzeit" (Gedichte); "Ein Elefant in unserer Straße" (Erz.); "Die Früchte der Tränen" (Roman); "Der Zug hält nicht in Bevignon", "Begräbnis eines alten Mannes" (Hörspiele)
85. Geburtstag: David Malouf, * 20.3.1934 Brisbane, australischer Schriftsteller; Werke: Erzählungen, Romane, Lyrik, u. a. "Das Wolfskind", "Jenseits von Babylon", "Südlicher Himmel"
80. Geburtstag: Brian Mulroney, * 20.3.1939 Baie-Comeau/St.-Lorenz-Strom, kanadischer Politiker; Progressive Conservative Party (PCP); Premierminister 1984-1993; Parteivors. 1983-1993
75. Geburtstag: Dieter Grahn, * 20.3.1944 Zobten, deutscher Ruderer und Rudertrainer; als Aktiver Olympiasieger 1968 und 1972, Weltmeister 1966 und 1970, Europameister 1967 und 1971 (jew. für die DDR); Bundestrainer im Bereich Riemenrudern der Männer 2001-2009
75. Geburtstag: Erwin Neher, * 20.3.1944 Landsberg am Lech, dt. Biophysiker; Nobelpreis 1991 für Medizin zus. mit Bert Sakmann für die Entwicklung einer Technik, die es ermöglicht, geringe elektr. Ströme zwischen Körperzellen und ihrer Umgebung zu registrieren
65. Geburtstag: Christoph Ransmayr, * 20.3.1954 Wels/Oberösterreich, österreichischer Schriftsteller; Kulturredakteur und freier Schriftsteller ab 1982; Werke u. a.: "Die Schrecken des Eises und der Finsternis", "Die letzte Welt", "Morbus Kitahara", "Der fliegende Berg", "Atlas eines ängstlichen Mannes", "Cox oder der Lauf der Zeit"
10. Todestag: Alfons Bayerl, * 27.12.1923 Haid/Sudetenland, † 20.3.2009, dt. Politiker; SPD; MdB 1967-1980; MdEP 1974-1980; Parlament. Staatssekretär im Bundesjustizministerium 1969-1974
10. Todestag: Abdellatif Filali, * 26.1.1928 Fes, † 20.3.2009 Paris (Frankreich), marokkanischer Diplomat und Politiker; Premierminister 1994-1998; Außenminister 1971-1972 und 1985-1999; Botschafter u. a. in China, Algerien, Spanien und Großbritannien


Lucene - Search engine library