MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Erwin Rommel

deutscher Generalfeldmarschall
Geburtstag: 15. November 1891 Heidenheim an der Brenz/Württ.
Todestag: 14. Oktober 1944 b. Herrlingen (heute zu Blaustein) (Suizid)
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 10/2020 vom 3. März 2020 (cs)


Blick in die Presse

Herkunft

Erwin Eugen Johannes Rommel, ev., zog 1898 mit der Familie von seinem Geburtsort, dem nordwürttembergischen Heidenheim, unweit davon nach Aalen, wo sein Vater, der Gymnasiallehrer Johannes Erwin Rommel, Rektor wurde. R.s Mutter Helene, geb. von Lutz, war die Tochter eines hohen württembergischen Verwaltungsbeamten. R. hatte eine ältere Schwester, Helene (Kunst und Handarbeitslehrerin), sowie die jüngeren Brüder Karl (Zahnarzt) und Gerhard (Opernsänger).

Ausbildung

R. besuchte Realgymnasien in Aalen und zuletzt im nahen Schwäbisch Gmünd. Mathematisch begabt, wollte er eigentlich Flugzeugingenieur werden, entschied sich dann aber für die Offizierslaufbahn. Seine Stammeinheit wurde 1910 das württembergische Infanterieregiment 124 im südwürttembergischen Weingarten. 1911 absolvierte er die preußische Kriegsschule in Danzig.

Wirken

Offizier und Erster WeltkriegZum Leutnant befördert, bildete R. ab 1912 in Weingarten und Ulm Rekruten aus. Nach Kriegsausbruch im Sommer 1914 wurde er mit seinem Regiment an die Westfront (Maas, Argonnen) verlegt, wo er als Kompaniechef im Grabenkrieg Stoßtrupps anführte und zweimal schwer verwundet wurde. Ab ...


Die Biographie von Erwin Rommel ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library