MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Leopold III.

Leopold III.

König der Belgier 1934-1951
Geburtstag: 3. November 1901 Brüssel
Todestag: 25. September 1983 Brüssel
Nation: Belgien

Internationales Biographisches Archiv 04/1984 vom 16. Januar 1984


Blick in die Presse

Wirken

Leopold war ein Sohn König Alberts I. und der Prinzessin Elisabeth von Bayern. Nach dem Unfalltod seines Vaters, der bei einer Kletterpartie in den Ardennen abgestürzt war, bestieg er am 23. Febr. 1934 den Thron. Bereits 1926 hatte er die in Belgien überaus beliebte Prinzessin Astrid von Schweden geheiratet, die ihm 1930 den Thronerben Prinz Baudouin schenkte. Der Ehe entstammen außerdem die Prinzessin Josephine Charlotte (verheiratet mit Großherzog Jean von Luxemburg) und Prinz Albert (s.dort). Die junge Königin kam am 29. Aug. 1935 bei einem Autounfall in der Nähe von Küßnacht in der Schweiz ums Leben. L., der am Steuer des Wagens gesessen hatte, wurde nur leicht verletzt.

Tragik überschattete auch das politische Engagement des Königs, der sich vor Ausbruch des Zweiten Weltkrieges große Mühe gab, sein Land aus dem Krieg herauszuhalten. Zuletzt noch richtete er am 23. Aug. 1939 in Brüssel einen Friedensappell von einer Konferenz der Oslo-Staaten an die Welt. Am 7. Nov. 1939 bot er sich zusammen mit der Königin von Holland den ...


Die Biographie von Leopold III. ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library