MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Gustav Krupp von Bohlen und Halbach

fr. Leiter der Firma Krupp - Essen
Geburtstag: 7. August 1870 Den Haag
Todestag: 16. Januar 1950 Gut Blühnbach bei Salzburg
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 08/1950 vom 13. Februar 1950
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 46/2011


Blick in die Presse

Wirken

Gustav Krupp von Bohlen und Halbach wurde am 7. August 1870 im Haag als Sohn des damaligen badischen Ministerpräsidenten Dr. M. Halbach geboren. Der Vater wurde 1871 unter dem Namen von Bohlen und Halbach in den badischen Adelsstand erhoben. Seine Mutter war eine Tochter von Henri Bohlen, der zuletzt General in den Vereinigten Staaten war.

Gustav v.B. u.H. trat nach Abschluss des juristischen Studiums in den diplomatischen Dienst des Reiches. In Rom lernte er die Erbtochter der Firma Krupp, Bertha K. kennen, die er im Okt. 1906 heiratete. An der Hochzeit nahm Kaiser Wilhelm 11 teil. Bei dieser Gelegenheit wurde dem Paar der Name Krupp von Bohlen und Halbach verliehen.

Alleinerbin der Firma Krupp war nach dem Tode ihres Vaters Friedrich Alfred Krupp im Jahre 1902 seine 1886 geborene Tochter Bertha. Das Vermögen der Fabrik allein betrug im Jahre 1903 160 Millionen Mark.Zunächst nur stellvertretender Vorsitzender ...


Die Biographie von Gustav Krupp von Bohlen und Halbach ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library