MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Chiang Kai-shek

chinesischer Politiker; Präsident der Republik China auf Taiwan (1950-1975)
Geburtstag: 31. Oktober 1887 Xigou/Distrikt Fenghua Xian/Provinz Zhejiang
Todestag: 5. April 1975 Taipeh
Nation: China, Volksrepublik

Internationales Biographisches Archiv 26/1975 vom 16. Juni 1975
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 26/2004


Blick in die Presse

Wirken

Chiang Kai-shek (Chiang Chung-cheng) wurde am 31. Okt. 1887 in Xigou im Distrikt Fenghua Xian (Provinz Zhejiang), geboren. Er soll wie Mao der Sohn eines Reisbauern sein. Doch die Legende, die er um sich wob, machte ihn zum Abkömmling der Chou-Dynastie (1122-249 v.Chr.). Eine Geldheirat gab ihm die Möglichkeit zur Ausbildung als Offizier. Nachdem er die Militärakademie Poating bei Peking besucht hatte, ging er nach Japan und absolvierte dort die Kadettenschule. Mit dem Ausbruch der Revolution 1911 kehrte Ch. nach China zurück und trat mit Sun Yat-sen, dem politischen Reformator Chinas, in Verbindung. Er war später an dessen Kuomintang-Regierung in Kanton beteiligt, die Sun in enger Zusammenarbeit mit den Kommunisten gegen General Yüan Shi-kai gebildet hatte, der Sun 1912 verdrängt hatte. 1923/24 hielt sich Ch. in Moskau auf. 1924 wurde er Gründer und Leiter der Militärakademie in Whampoa bei Kanton. Seit Sun Yat-sens Tod (1925) war Ch. dann der führende ...


Die Biographie von Chiang Kai-shek ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library