MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

André Maurois

französischer Schriftsteller
Geburtstag: 26. Juli 1885 Elbeuf/Normandie
Todestag: 9. Oktober 1967 Neuilly bei Paris
Nation: Frankreich

Internationales Biographisches Archiv 01/1968 vom 25. Dezember 1967


Blick in die Presse

Wirken

André Maurois (mit bürgerlichem Namen Emile Salomon Wilhelm Herzog) wurde am 26. Juli 1885 in Elbeuf in der Normandie als Sohn eines nach dem 70er Krieg aus dem Elsaß zugewanderten jüdischen Textilindustriellen geboren. 1947 wurde ihm gestattet, sein Pseudonym André Maurois weiterhin als bürgerlichen Namen zu führen.

Auf dem Gymnasium von Rouen war er Schüler des Philosophen Emile Chartier (Alain), der sein späteres Schaffen stark beeinflußte. Danach studierte M. Philosophie, sowie Literatur- und Kunstgeschichte an der Universität Caen, diente ein Jahr beim Militär und trat dann in das elterliche Unternehmen ein. Er war zehn Jahre als Industrieller tätig. Nebenbei erwarb er sich beträchtliche englische Sprachkenntnisse, so daß er bei Kriegsausbruch 1914 einer schottischen Division als Dolmetscher zugeteilt wurde.

Aus Erlebnissen, Beobachtungen und Gesprächen mit englischen Soldaten reifte in dieser Zeit sein schriftstellerisches Erstlingswerk "Das Schweigen des Obersten Bramble" (18), dem bald "Die Gespräche des Dr. O'Grady" folgten, beides Werke, die ihn besonders in der angelsächsischen Welt berühmt machten. Diese Erfolge entschieden seine ...


Die Biographie von André Maurois ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library