MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Arnold Zweig

deutscher Schriftsteller
Geburtstag: 10. November 1887 Groß-Glogau
Todestag: 26. November 1968 Berlin (Ost)
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 03/1969 vom 6. Januar 1969


Blick in die Presse

Wirken

Arnold Zweig wurde am 10. Nov. 1887 in Groß-Glogau als Sohn eines jüdischen Sattlermeisters geboren. Er besuchte die Oberrealschule in Kattowitz, danach studierte er von 1907-11 Philosophie, Neuphilologie, Germanistik, Geschichte und Kunstgeschichte in Breslau, München, Berlin, Göttingen, Rostock und Tübingen. Von 1915-18 nahm er am Kriege teil. Er war zunächst Armierungssoldat in Nordfrankreich, Serbien und vor Verdun, später Schreiber beim Kriegspressequartier der Heeresleitung "Ober-Ost" in Kowno, in unmittelbarer Nähe des Stabes von Hindenburg und von Ludendorff (den er in seinem späteren Romanzyklus "Der große Krieg der weißen Männer" unter dem Namen Oberst bzw. General "Schiefenzahn" als "Maschinerie der Macht" darstellte).

Aus dem Felde zurückgekehrt, wandte er sich der Schriftstellerei zu und lebte zunächst in Starnberg (Oberbayern) und von 1923-33 in Berlin-Grunewald. Z. bekannte sich zum Zionismus und zur Sozialdemokratie. Er war schon damals auch Mitglied des PEN-Klubs.

Im Jahre 1933 wanderte er über die Tschechoslowakei, die Schweiz, England und Frankreich nach Haifa in Palästina aus. Z. schrieb ...


Die Biographie von Arnold Zweig ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library