MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Hugo Lederer

deutscher Bildhauer
Geburtstag: 16. November 1871 Znaim/Mähren
Todestag: 1. August 1940 Berlin
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 31/1946 vom 22. Juli 1946


Blick in die Presse

Wirken

Hugo Lederer wurde am 16. November 1871 in Znaim in Mähren geboren. Er besuchte dort eine Fachschule für Keramik, arbeitete unter Johann Schilling in Dresden, unter Behrens in Breslau und bei Toberentz in Berlin. Er wurde dann Lehrer an der Akademischen Hochschule für bildende Künste in Charlottenburg und erhielt 1916 die Leitung eines Bildhauermeisterateliers als Nachfolger Ernst Herters. Im Juli 1920 wurde er zum Leiter der Meisterschule für Plastik an der gleichen Hochschule ernannt und der Nachfolger L. Tuaillons.

L.'s Hauptwerk, mit dem er sich zugleich einen weltpekannten Namen erwarb, war das Hamburger Bismarck-Denkmal (1906), das das "monumentalste Monument Deutschlands" genannt wurde. Er war auch Schöpfer des Kaiser-Friedrich-Denkmals in Aachen, des Liszt-Denkmals in Weimar, des Fechterbrunnens im Hofe der Breslauer Universität, einer Strauß-, Nikisch-, Pfitzner- und Orth-Büste. Für Berlin schuf er das Denkmal für die Gefallenen der Berliner Universität, das im Juli 1926 enthüllt wurde. Es trägt die Inschrift: "Invictis victi victuri" (ins Deutsche übertragen etwa: "Den Unbesiegten die besiegten Sieger ...


Die Biographie von Hugo Lederer ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library