MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Werner Heisenberg

deutscher Physiker; Nobelpreis (Physik) 1932
Geburtstag: 5. Dezember 1901 Würzburg
Todestag: 1. Februar 1976 München
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 07/1976 vom 2. Februar 1976
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 11/2015


Blick in die Presse

Wirken

Werner Karl Heisenberg wurde am 5. Dez. 1901 als Sohn des Universitätsprofessors August H., eines bekannten Byzantinisten, in Würzburg geboren. Er besuchte in München das humanistische Maximilian-Gymnasium und studierte Physik. Nachdem er in München bei Prof. Sommerfeld 1923 promoviert hatte, habilitierte er sich 1924 in Göttingen. Von 1924-27 war er Privatdozent für Physik in Göttingen und an der Universität Kopenhagen. 1927 folgte er einem Ruf als o. Professor an die Universität Leipzig, wo er Leiter des Theoretisch-Physikalischen Instituts war. 1941 wurde H. zum Direktor am Kaiser-Wilhelm-Institut für Physik (dem späteren Max-Planck-Institut) in Berlin-Dahlem berufen. Gleichzeitig wurde er Ordinarius an der Berliner Universität.

H. hat zusammen mit Born und Jordan die Quantenmechanik geschaffen und vervollständigt und 1927 die "Heisenberg'sche Unbestimmtheitsrelation" aufgestellt, nach der es physikalisch unmöglich ist, Ort und Impuls z.B. eines Elektrons für den gleichen Zeitpunkt mit absoluter Genauigkeit zu bestimmen. Seine Hauptarbeiten lagen dann auf dem Gebiet der Atomphysik. 1933 wurde H. ...


Die Biographie von Werner Heisenberg ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library