MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Lyonel Feininger

Maler
Geburtstag: 17. Juli 1871 New York
Todestag: 13. Januar 1956 New York
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 05/1956 vom 23. Januar 1956
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 22/2006


Blick in die Presse

Wirken

Lyonel Charles Adrian Feininger wurde am 17. Juli 1871 in New York als Sohn eines deutschen Einwanderers geboren, der amerikanischer Staatsbürger wurde und im amerikanischen Bürgerkrieg mitgekämpft hat. F.s Vater war Musiker, seine Mutter Sängerin. F. begann als Schüler seines Vaters als Geiger und hatte schon in jugendlichem Alter in Konzerten Erfolg.

Im Alter von 17 Jahren ging F. mit seiner inzwischen von seinem Vater geschiedenen Mutter nach Deutschland, um sich weiter in Musik auszubilden, fand aber bald heraus, dass er sich mehr für die bildende Kunst interessierte. Er besuchte zunächst eine Kunstgewerbeschule in Hamburg, später die Akademie der bildenden Künste in Berlin und schliesslich kurze Zeit (1892) die Colarossi Akademie in Paris. Er begann als Karrikaturist und Illustrator und hatte zunächst von 1895-1900 einen Vertrag mit den Zeitschriften "Karrikatur", "Ulk" und den "Lustigen Blättern". Nach weiteren Studien in Paris und Mitarbeit an "L'Assiette au Beurre"...


Die Biographie von Lyonel Feininger ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library