MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

John R. Dos Passos

amerikanischer Schriftsteller
Geburtstag: 14. Januar 1896 Chicago
Todestag: 28. September 1970 Baltimore
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 05/1971 vom 25. Januar 1971
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 16/2017


Blick in die Presse

Wirken

John Roderigo Dos Passos wurde am 14. Jan. 1896 in Chikago als Sohn eines Rechtsanwalts portugiesischer Abstammung geboren. Seine Vorfahren stammen aus Madeira. Er verlebte die Kinder jahre in Mexiko, Belgien, England (wo er ein Jahr zur Schule ging) und Washington (D.C.) und wuchs dann auf einer Farm in Virginia auf. Von 1912-16 studierte er in Harvard und erreichte dort den Grad eines Bachelor of arts. Als Student schrieb er u.a. den Aufsatz "A Humble Protest", der bereits seine radikal antikapitalistische Einstellung gegen den Industrialismus zum Ausdruck brachte, der die Menschheit verblöde und alle Lebenskunst und schöpferische Fähigkeit erdrücke.

1916 ging er nach Spanien, um Architekt zu werden. Als die Vereinigten Staaten 1917 in den Krieg eintraten, wurde P. Sanitätssoldat. Das Kriegserlebnis ließ ihn zum bedingungslosen Pazifisten werden. 1919 erschien sein erstes Buch "One Man's Initiation" (Feuertaufe eines Mannes) und 1921 "Three Soldiers" (Drei Soldaten), beides halbautobiographische ...


Die Biographie von John R. Dos Passos ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library