MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Konstantin Tsaldaris

Staatsmann; Ministerpräsident (1946-1947)
Geburtstag: 14. April 1884
Todestag: 15. November 1970 Athen
Nation: Griechenland

Internationales Biographisches Archiv 36/1958 vom 25. August 1958


Blick in die Presse

Wirken

Konstantin (Dino) Tsaldaris wurde im Jahre 1884 geboren. Er studierte Ende des Jahrhunderts in Berlin, London und Florenz Staatswissenschaft und nahm dann in den Jahren 1912-1913 an den Balkankriegen teil. In noch jungen Jahren wurde er danach Präfekt von Stadt und Hafen Patras und darauf, während der Besetzung durch die Alliierten, Präfekt von Korfu. Es folgte im Jahre 1920 sein erstmaliger Eintritt in die Regierung als Staatsminister und die gleichzeitige Ernennung zum Gouverneur von Kreta. Die Jahre 1933-1935 sahen T. als Verkehrsminister. 1936 übernahm er nach dem Tode des älteren Tsaldaris (17. 5. 1936, er ist nicht der Sohn) die Leitung der monarchistischen Volkspartei.

Während der deutschen Besetzung seines Landes war er führend in der Organisation der Widerstandsbewegung, bis er vor der wachsenden Verfolgung durch die faschistische und nationalsozialistische politische Polizei im Juni 1944 nach Ägypten und weiter nach den USA ging.

Unmittelbar nach der Befreiung Griechenlands von der italienisch-deutschen Invasion kehrte er zurück und trat als Führer der Volkspartei an die Spitze der royalistischen Restitutionsbewegung, die bei der ...


Die Biographie von Konstantin Tsaldaris ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library