MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Romain Rolland

Romain Rolland

französischer Schriftsteller; Nobelpreis (Literatur) 1915
Geburtstag: 29. Januar 1866 Clamecy/Dép. Nièvre
Todestag: 30. Dezember 1944 Vézelay/Yonne
Nation: Frankreich

Internationales Biographisches Archiv 45/1966 vom 31. Oktober 1966
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 49/2015


Blick in die Presse

Wirken

Romain Rolland wurde am 29. Jan. 1866 als Sohn eines Notars aus wohlhabender burgundischer Familie in Clamecy (Dep. Nievre) geboren und besuchte Pariser Schulen. Sein Wunsch, Musiker zu werden, scheiterte am Widerstand der Familie. R. kam 1880 nach Paris, besuchte (zusammen mit Paul Claudel) des Lycée Louis-le-Grand und studierte von 1886-89 an der Ecole Normale Supérieure, anschließend von 1889-91 als Stipendiat an der Ecole Française in Rom. Hier lernte er d'Annunzio und die Duse kennen, vor allem aber Malwida von Meysenbug, die Freundin Wagners, Nietzsches, Mazzinis und anderer berühmter Zeitgenossen. Sie erschloß ihm das geistige Deutschland des 19. Jahrhunderts. Das erste der sogenannten "Cahiers Romain Rolland", die aus dem großen von seiner Witwe betreuten Nachlaß erscheinen, bietet eine Auswahl der über 1500 Briefe, die R. mit ihr bis zu ihrem Tod 1903 gewechselt hat, außerdem liegt eine Auswahl "Ein Briefwechsel 1890-91, (32) mit "Erinnerungen an Malwida" und einem "Dankgesang...


Die Biographie von Romain Rolland ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library