MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Henri Matisse

französischer Maler
Geburtstag: 31. Dezember 1869 Cateau-Cambrésis
Todestag: 3. November 1954 Cimiez (heute zu Nizza)
Nation: Frankreich

Internationales Biographisches Archiv 49/1954 vom 29. November 1954
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 32/2007


Blick in die Presse

Wirken

Henri Matisse wurde am 31. Dez. 1869 in Cateau-Cambrésis geboren. Er studierte zuerst Jura, gab dann aber seinen Beruf auf, da er unwiderstehlich von der Malerei angezogen wurde. Er besuchte die Akademie Jullian und später die Hochschule der schönen Künste in Paris. Von entscheidendem Einfluß auf seine künstlerische Ausbildung wurde schließlich sein Eintritt in das Atelier Gustave Moreaus. Um diese Zeit kopierte M. viel im Louvre. Eine erste öffentliche Ausstellung seiner Werke fand 1894 in der Société nationale des beaux Arts statt.

Als Maler begann M. in einem sehr kultivierten Impressionismus. Doch bald danach fand M. zu seinem eigenen Stil. Als er Anfang des Jahrhunderts nach einer Ausstellung bei Druet (1904) plötzlich in Paris zu Ansehen gelangte, stand er als einer der Führer an der Spitze der Gruppe, die spöttisch mit dem Namen "Fauves" bezeichnet wurde, aus der aber die bedeutendsten Maler der Gegenwart herausgewachsen sind. Seine Art der Zeichnung und der Farbengebung hat revolutionierend ...


Die Biographie von Henri Matisse ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library