MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Francisco Largo Caballero

spanischer Sozialist
Geburtstag: 15. Oktober 1869 Madrid
Todestag: 25. März 1946 Paris (Frankreich)
Nation: Spanien

Internationales Biographisches Archiv 16/1947 vom 7. April 1947


Blick in die Presse

Wirken

Francisco Largo Caballero wurde am 15. Oktober 1869 in Madrid geboren und verlebte eine freudlose Kindheit. Seit 1889, also seit seinem zwanzigsten Lebensjahr, beschäftigte er sich mit sozialistischen Problemen. Als Gründer und Geschäftsführer der Arbeitergewerkschaften in Spanien war er bis 1917 aus politischen Gründen viermal aus Spanien verbannt, nämlich 1909, 1911, 1916 und 1917. Im Jahre 1918 wurde er in Barcelona als Deputierter in die Cortes gewählt und während der Diktatur unter Primo de Rivera gehörte er dem Staatsrat an. Bei Bildung der Regierung am 14. 4. 1931 durch Zamora übernahm C. das Ministerium der Arbeit, das er auch in der Regierung Azana beibehielt. Im Jahre 1936 gelang ihm der Zusammenschluß aller Linksparteien. Bei den Februarwahlen zu den Cortes siegte dann die so geschlossene Volksfront. Dagegen erfolgt dann die Erhebung unter General Franco im Juli 1936. Nunmehr wurde im September 1936 C. mit der Regierungsbildung betraut. In der neuen Regierung übernahm er neben dem Präsidium auch das Kriegsministerium. Jedoch wurde er im Mai 1937 gestürzt und statt ...


Die Biographie von Francisco Largo Caballero ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library