MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Johannes Neuhäusler

deutscher kath. Theologe; Weihbischof der Erzdiözese München-Freising (1947-1973)
Geburtstag: 27. Januar 1888 Eisenhofen/Obb.
Todestag: 14. Dezember 1973 München
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 10/1974 vom 25. Februar 1974


Blick in die Presse

Wirken

Johannes Neuhäusler wurde am 27. Jan. 1888 in Eisenhofen als Bauernsohn geboren. Er war das 8. Kind. Nach dem Besuch der Volksschule und abgeschlossener Gymnasialbildung studierte er an der Theologischen Hochschule Freising Philosophie und an der theologischen Fakultät der Universität München Theologie.

Im Jahre 1913 wurde er zum Priester geweiht. In den Jahren 1913-17 war er Kooperator und Kaplan in Oberaudorf am Inn und in den Jahren 1917-18 Präses im Zentralgesellenhaus München. Die nächste Etappe seines Wirkens bildete im Jahre 1918 die Berufung zum Generalsekretär des Ludwig-Missions-Vereins in Bayern, bis 1933. Er reorganisierte das hart ringende Missionswerk, das die Zeitschrift "Die Weltmission der katholischen Kirche" bis 1933 herausgab, und versuchte in den Priestern und Laien die Begeisterung für das Werk der Glaubensverbreitung zu entfachen. Er arbeitete an dem Aufbau der deutschen Missionen in überseeischen Ländern und gehörte zu den Mitbegründern des Missionsärztlichen Instituts in Würzburg. 1926 begleitete er Kardinal Faulhaber zum Eucharistischen Kongreß nach Chicago. Im Jahre 1932 wurde ...


Die Biographie von Johannes Neuhäusler ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library