MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Wilhelm Stuckart

fr. Staatssekretär im Reichs-Innenministerium der NS-Zeit
Geburtstag: 16. November 1902 Wiesbaden
Todestag: 15. November 1953 b. Hannover
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 01/1954 vom 28. Dezember 1953
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 34/2012


Blick in die Presse

Wirken

Wilhelm Stuckart wurde am 16. Nov. 1902 in Wiesbaden geboren. Im Dez. 1922 trat er in München in die NSDAP ein. Dort studierte er damals Rechtswissenschaften und Volkswirtschaft, promovierte zum Dr. jur. und war dann im preussischen Justizdienst als Richter tätig.

Nachdem er im Jahre 1932 aus dem Staatsdienst ausgeschieden war, ging er nach Pommern und organisierte dort die SA und SS. Von April bis Mai des Jahres war er kommissarischer Oberbürgermeister von Stettin. Am 30. Juni 1933 wurde St. zum Staatssekretär im preussischen Kultusministerium ernannt und Ende März 1935 als Staatsekretär in das Reichsinnenministerium übernommen, wo ihm die Leitung der Abteilung Verfassung und Gesetzgebung übertragen wurde. In dieser Eigenschaft wirkte er besonders bei der "Vereinigung" Österreichs, des Sudetengaues und Danzigs mit dem Reich, sowie bei der Errichtung des "Protektorats" Böhmen-Mähren mit.

Im Jan. 1942 war er einer der Teilnehmer der berüchtigten "Wannsee-Konferenz" in Berlin, auf der 15 ...


Die Biographie von Wilhelm Stuckart ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library