MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
John Dewey

John Dewey

amerikanischer Philosoph
Geburtstag: 20. Oktober 1859 Burlington/VT
Todestag: in der Nacht vom 1. Juni 1952 zum 2. Juni 1952 New York/NY
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 20/2021 vom 18. Mai 2021 (jb)


Blick in die Presse

Herkunft

John Dewey kam 1859 in Burlington, einer Kleinstadt im US-Bundesstaat Vermont, zur Welt. Er war der Sohn von Archibald Dewey und Lucina Artemisia Rich. Sein Vater war Verkäufer in einem Lebensmittelgeschäft. Während des US-Bürgerkriegs (1861-1865) kämpfte D.s Vater aufseiten der siegreichen Nordstaaten. Nach dem Krieg eröffnete er einen eigenen Tabakladen, der der Familie ein gutes Auskommen sicherte.

Ausbildung

D. galt als guter Schüler. Nach dem Besuch der Public School in Burlington ging er bereits mit 15 Jahren an die University of Vermont, wo er 1879 seinen Abschluss machte. Anschließend arbeitete D. zunächst zeitweise als Lehrer an verschiedenen Schulen, bevor er an die Universität zurückkehrte und 1884 an der Johns Hopkins University in Baltimore mit einer Arbeit über Kant (die Promotionsschrift ist nicht erhalten) promovierte (Ph.D.).

Wirken

Akademische LaufbahnSeine akademische Karriere führte D. zunächst an die University of Michigan, wo er bis 1894 lehrte. Als weitere Station folgte ab 1894 eine Professur ...


Die Biographie von John Dewey ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library