MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Mohammed V.

König von Marokko (1957-1961)
Geburtstag: 10. August 1909
Todestag: 26. Februar 1961
Nation: Marokko

Internationales Biographisches Archiv 11/1961 vom 6. März 1961


Blick in die Presse

Wirken

Mohammed ben Jussuf wurde am 10. Aug. 1909 als dritter Sohn des Sultans Mulay Jussuf aus der Dynastie der Alauiten geboren und von französischen Lehrern unterrichtet. am 27. Okt. 1926 heiratete er seine Kusine, die Tochter des Mulay-et-Tahar, Bruder seines Vaters. Aus dieser Ehe stammt der spätere König Hassan II., geboren am 11. Juli 1929 in Rabat. Am 17. Nov. 1927 folgte M. seinem Vater auf den Thron.

Die Herrschaft der Franzosen in Marokko überließ in dem im Jahre 1912 geschlossenen Protektoratsvertrag dem Sultan in der Theorie die Befehlsgewalt. Er erließ die Gesetze, die jedoch von dem französischen Generalresidenten mitunterzeichnet werden mußten. Auf dieser Grundlage gestaltete sich das beiderseitige Verhältnis zunächst leidlich. 1943 traf M. in Casablanca mit Roosevelt zusammen, im gleichen Jahr schlossen sich die Nationalisten in der Istiqlal- (Unabhängigkeits)- Partei zusammen. Sultan und Istiqlal unterstützten sich fortan im Streben nach Unabhängigkeit. 1947 forderte M. in Tanger erstmals deutlich die Emanzipation Marockos. Anfang Jan. 1948 bat M. in einem Brief an den französischen Staatspräsidenten in aller Form um ...


Die Biographie von Mohammed V. ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library