MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Martin Buber

Martin Buber

israelischer Philosoph und Religionsforscher; Prof.; Dr. phil.
Geburtstag: 8. Februar 1878 Wien (Österreich)
Todestag: 13. Juni 1965 Jerusalem
Nation: Israel

Internationales Biographisches Archiv 03/2019 vom 15. Januar 2019 (hr)


Blick in die Presse

Herkunft

Martin Mordechai Buber wurde 1878 als Sohn einer großbürgerlichen Familie in Wien geboren. Nach der Scheidung seiner Eltern 1881 wuchs er bei den Großeltern im damals galizischen Lemberg (heute Lwiw, Ukraine) auf. Sein Großvater Salomon Buber war Kaufmann, Privatgelehrter und zu seiner Zeit ein ausgewiesener Midraschexperte (Midrasch= Exegese religiöser Texte im rabbinischen Judentum) und Sammler des Chassidismus, der B. schon früh mit den religiösen Traditionen in Berührung brachte. Ab 1892 lebte B. nach dessen Übersiedlung nach Lemberg wieder beim Vater.

Ausbildung

Nach dem Besuch des polnischen Gymnasiums in Lemberg studierte B. ab 1896 Philosophie, Kunstgeschichte, Germanistik, Psychiatrie, Psychologie und auch Nationalökonomie an den Universitäten Wien, Leipzig (1897-1899), Zürich und Berlin, u. a. bei Wilhelm Dilthey und Georg Simmel. Ab 1900 beschäftigte sich B., der sich selbst als "rituell abstinent" bezeichnete und seit seinem dreizehnten Lebensjahr keine Synagoge mehr betreten hatte, mit jüdischen Traditionen und promovierte 1904 mit einer Dissertation zur Geschichte des Individuationsproblems bei Nicolaus von Cues ...


Die Biographie von Martin Buber ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library