MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

François Mauriac

französischer Dichter; Nobelpreis (Literatur) 1952
Geburtstag: 11. Oktober 1885 Bordeaux
Todestag: 1. September 1970 Paris
Nation: Frankreich

Internationales Biographisches Archiv 47/1970 vom 9. November 1970


Blick in die Presse

Wirken

François Mauriac wurde am 11. Okt. 1885 als Sohn eines Kaufmanns in Bordeaux geboren. Er besuchte eine von Marianern geleitete Schule in Caudéran, wo er bis zum Baccalaureat verblieb. Danach studierte er bis 1966 in Bordeaux und Paris Literatur. 1906 schrieb er sich für kurze Zeit an der Ecole nationale des Chartes in Paris ein, gab dieses Studium aber auf und widmete sich fortan journalistischer und schriftstellerischer Arbeit.

M. gibt als einer der größten katholischen Romanciers unserer Zeit. Wie er selbst immer wieder betonte, ist er entscheidend von seiner Kindheit in einer reichen, konservativen und streng christlichen Provinzfamilie geprägt worden. Von materiellen Sorgen nie beeinträchtigt, konnte er sich ganz seiner inneren Entwicklung und deren literarischem Ausdruck widmen. Wesentlich an seinem Werk war der religiöse Gehalt.

1909 veröffentlichte er als erstes den Lyrikband "Les Mains Jointes" (Die gefalteten Hände). Er fand damit den Beifall von Maurice Barrès. Es folgten die autobiographischen Schriften "Commencement d'une vie" und "L'Adieu a l'adolescance", dann ...


Die Biographie von François Mauriac ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library