MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Wladimir Iljitsch Lenin

sowjetischer Politiker und Revolutionär; Gründer des Bolschewismus und der Sowjetunion
Geburtstag: 22. April 1870 Simbirsk, heute Uljanowsk
Todestag: 21. Januar 1924 Gorki
Nation: Sowjetunion

Internationales Biographisches Archiv 18/1948 vom 19. April 1948
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 52/2018


Blick in die Presse

Wirken

Wladimir Iljitsch Lenin (Uljanow) wurde am 22. April 1870 in Simbirsk (heute Uljanowsk) geboren. Seit seinem 17. Lebensjahr, also schon als Schüler und junger Student, betätigte er sich in der revolutionären Bewegung. In Kasan wurde er im Jahre 1887 zum ersten Mal verhaftet und nach dem Dorfe Kokuschkino verbannt. Im Jahre 1895 wurde L. in Petersburg erneut verhaftet, längere Zeit im Gefängnis festgehalten und 1897 auf drei Jahre nach Sibirien deportiert. Nach seiner Freilassung ging er im Jahre 1900 ins Ausland, wo er die Zeitung "Iskra" gründete, in deren Spalten dann jene historischen Aufsätze L.'s erschienen, die zum Aufbau der Partei der revolutionären Marxisten aufriefen und mit deren Hilfe die Revolution vorbereiteten. Als sie im Jahre 1905 in Gestalt der damaligen ersten revolutionären Kämpfe die ersten Früchte trugen, kehrte L. auf dem Höhepunkt der Kämpfe nach Rußland zurück, um die Leitung persönlich in die Hand zu nehmen. ...


Die Biographie von Wladimir Iljitsch Lenin ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library