MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Carl Gustav Jung

Carl Gustav Jung

Schweizer Psychiater und Psychologe
Geburtstag: 26. Juli 1875 Kesswil
Todestag: 6. Juni 1961 Küsnacht am Zürichsee
Nation: Schweiz

Internationales Biographisches Archiv 06/2012 vom 7. Februar 2012 (rw)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 11/2018


Blick in die Presse

Herkunft

Carl Gustav (meist kurz C.G.) Jung wurde 1875 in Kesswil (Kanton Thurgau) als Sohn des reformierten Pfarrers Johann Paul Achilles Jung und dessen Ehefrau Emilie Preiswerk geboren. Die aus der Pfalz stammende Familie siedelte 1879 nach Basel-Kleinhüningen um, wo J. seine Jugend verbrachte.

Ausbildung

J. besuchte in Basel das Gymnasium und studierte von 1895 bis 1900 an der Universität seiner Heimatstadt Naturwissenschaften und Medizin. Er zeigte schon früh Interesse an Bereichen der Wirklichkeit, die sich der Alltagserfahrung entziehen, nahm an spiritistischen Séancen teil und wurde 1902 mit der Arbeit "Zur Psychologie und Pathologie sog. occulter Phänomene" zum Dr. med. promoviert. Danach setzte er seine Studien bei Pierre Janet an der Pariser Salpêtrière fort. 1905 erfolgte die Habilitation in Zürich bei Prof. Eugen Bleuler, jenem Psychiater, der sich zuerst Sigmund Freuds Lehren offen zuwandte.

Wirken

Berufliche Laufbahn bis in die 20er Jahre Von 1900 bis 1909 war J. Assistent, Volontär- und Oberarzt ...


Die Biographie von Carl Gustav Jung ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library