MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Darius Milhaud

französischer Komponist
Geburtstag: 4. September 1892 Aix-en-Provence
Todestag: 22. Juni 1974 Genf (Schweiz)
Nation: Frankreich

Internationales Biographisches Archiv 37/1974 vom 2. September 1974


Blick in die Presse

Wirken

Darius Milhaud wurde am 4. Sept. 1892 in Aix-en-Provence geboren und entstammt einer alten, wohlhabenden Kaufmannsfamilie, in welcher Musik sehr gepflegt wurde. M. lernte mit 7 Jahren Violine spielen, mit 12 Jahren spielte er in einem lokalen Streichquartett. Er begann schon im Alter von 15 Jahren zu komponieren. Am Konservatorium in Paris studierte er Musik u.a. bei C.M. Widor (Komposition), Gédalge (Kontrapunkt), Berthier (Violine), Dukas (Orchester) und Leroux (Harmonie). Dort traf er auch Arthur Honegger, der starken Einfluß auf ihn ausübte. Seit 1909 datierte seine Hinneigung zu dem Dichter Francis Jammes. M. vertonte Dichtungen von ihm, u.a. "La brébis égarée" (15).

Durch ihn wurde M. auch mit Paul Claudel bekannt, der ihn ebenfalls stark beeinflußte. 1917 wurde Claudel zum französischen Gesandten in Rio de Janeiro ernannt und erreichte, daß M. ihm als Attaché beigegeben wurde. Bis 1919 blieb M. in Brasilien. Die eigenartige Melodik der Indianer-Gesänge zog ihn an. Zwei Klavierbände "Saudades do Brasil" (Grüße aus Brasilien) zeugen davon.

Nach Kriegsende lockte es ...


Die Biographie von Darius Milhaud ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library