MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Alexander Twardowskij

sowjetischer Schriftsteller und Journalist
Geburtstag: 21. Juni 1910 Zagorje bei Smolensk
Todestag: 18. Dezember 1971 Moskau
Nation: Sowjetunion

Internationales Biographisches Archiv 08/1972 vom 14. Februar 1972


Blick in die Presse

Wirken

Alexander Trifonowitsch Twardowskij, bäuerlicher Herkunft, wurde am 21. Juni 1910 in dem Dorf Zagorje bei Smolensk geboren.

T. schrieb schon als Kind Gedichte. Mit 14 Jahren war er Komsomol-Berichterstatter und brachte kurze Reportagen in Lokalblättern. 1928 zog T. nach Smolensk. Er war von seiner Familie getrennt, weil sein Vater während der Kollektivierungsjahre Verfolgungen ausgesetzt gewesen und später auch nach Sibirien verbannt worden war. "O Jahre gnadenloser Jugendzeit und grauenhafter Hechelei. Einst war er Vater, doch plötzlich-Feind" schreibt T. in seinem erschütternden Gedicht "Der Sohn ist für den Vater nicht verantwortlich", das in seinem "Notizbuch" veröffentlicht wurde. In Smolensk studierte er an einem Lehrerseminar. Er wurde von dem Dichter Isakowskij unterstützt, der auch einen wesentlichen Einfluß auf seine geistige Entwicklung ausübte. 1931 erschien eine erste, technisch noch unvollkommene Dichtung "Der Weg zum Sozialismus", 1932 eine Novelle, 1933 eine Dichtung, die für den Beitritt in Kolchosen warb.

1936 wurde T.s "Wunderland Murawia" veröffentlicht, eine ...


Die Biographie von Alexander Twardowskij ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library