MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Richard Kuhn

Richard Kuhn

deutscher Biochemiker; Nobelpreis (Chemie) 1938; Prof.; Dr. phil.
Geburtstag: 3. Dezember 1900 Wien
Todestag: 31. Juli 1967 Heidelberg
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 42/1967 vom 9. Oktober 1967


Blick in die Presse

Wirken

Richard Kuhn, kath., wurde am 3. Dez. 1900 in Wien als Sohn eines Ingenieurs geboren. Nach Absolvierung des Gymnasiums studierte er an der Universität München Chemie, promovierte 1922, arbeitete anschließend bis 1926 als Assistent Prof. Willstätters und habilitierte sich 1925 in München als Privatdozent. 1926 folgte er einem Ruf an die Eidgenössische Technische Hochschule in Zürich, an der er bis zum Jahre 1928 eine Professur für allgemeine und analytische Chemie innehatte. Im gleichen Jahr wurde er Honorarprofessor für Organische Chemie und Biochemie an der Universität Heidelberg und Direktor des dortigen Kaiser-Wilhelm-Institutes (heute Max-Planck-Institut) für medizinische Forschung. Seit 1950 war K. in Heidelberg Ordinarius für Biochemie.

Im Jahre 1938 wurde K. in Anerkennung seiner Verdienste um die Forschung auf dem Gebiete der organischen Chemie und Biochemie der Nobel-Preis für Chemie verliehen, den er jedoch damals auf staatliche Weisung zurückweisen mußte. Als sich die Königl. Schwedische Akademie der Wissenschaften nach dem Kriege von der seinerzeitigen Zwangslage überzeugte, beschloß sie Anfang Jan. 1948 ...


Die Biographie von Richard Kuhn ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library