MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Graham Greene

britischer Schriftsteller
Geburtstag: 2. Oktober 1904 Berkhamsted/Hertfordshire
Todestag: 3. April 1991 Vevey (Schweiz)
Nation: Großbritannien

Internationales Biographisches Archiv 17/2016 vom 26. April 2016 (fl)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 10/2018


Blick in die Presse

Herkunft

Graham Greene wurde 1904 in Berkhamsted als viertes von sechs Kindern eines Schuldirektors geboren, der das dortige Internat leitete. Seine Eltern waren miteinander verwandt als Cousin bzw. Cousine ersten Grades und gehörten zu einer einflussreichen Großfamilie, in deren Besitz sich die Brauerei Greene King befand. G.s älterer Bruder Raymond war Arzt und nahm an der britischen Mount-Everest-Expedition von 1933 teil; sein jüngerer Bruder Hugh Greene wurde 1940 Direktor der BBC für deutschsprachige Sendungen und später BBC-Generaldirektor. Der Autor Robert Louis Stevenson ("Die Schatzinsel") war ein Großonkel von G.

Ausbildung

G.s Schulzeit auf der Berkhamsted School brachte ihn als Sohn des Direktors in Loyalitätskonflikte zwischen seinem Vater und den Mitschülern. Diese Rolle schilderte er später als frühe Erfahrung von Einsamkeit und Isolation. Ein Schlüsselerlebnis für den 14-Jährigen, das ihn zu ersten Schreibversuchen anregte, war die Lektüre von Marjorie Bowens Renaissance-Roman "The Viper of Milan" (1906). Als Internatsschüler entwickelte er eine manisch-depressive Störung ...


Die Biographie von Graham Greene ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library