MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Arne Tiselius

Arne Tiselius

Biochemiker; Nobelpreis (Chemie) 1948
Geburtstag: 10. August 1902 Stockholm
Todestag: 29. Oktober 1971 Uppsala
Nation: Schweden

Internationales Biographisches Archiv 47/1971 vom 15. November 1971


Blick in die Presse

Wirken

Arne Wilhelm Kaurin Tiselius wurde am 10. August 1902 in Stockholm geboren. Nach abgeschlossenem Schulbesuch entschied er sich für das Studium der Chemie an der Universität Uppsala, wo er auch promoviert hat. Danach begann er seine Arbeit auf dem Gebiet der physikalischen Chemie 1924 als Assistent des Nobelpreisträgers Prof. Theodor Svedberg, dessen Laboratorium er später leitete. Von 1930-1938 war er Privatdozent für Chemie an der Universität Uppsala, wo er seit 1938 einen Lehrstuhl für Biochemie innehatte, Von 1934-1935 hat er dann noch einmal an der amerikanischen Princeton Universität an seiner weiteren Ausbildung gearbeitet.

T.s Forschungsarbeit war besonders erfolgreich bei der Entwicklung praktischer Methoden zur Analyse und Synthese von Eiweißkörpern, die von der heutigen Wissenschaft als eigentlicher Träger des Lebens angesehen werden.

T. gelang erstmals die Auftrennung der Eiweißbestandteile des menschlichen Blutplasmas in mehrere Fraktionen. Die heute noch übliche Bezeichnung dieser Fraktionen als Alpha-, Beta- und Gamma-Globuline geht auf ihn zurück. Zur Trennung der Serumproteine verwendete T. die "Elektrophorese", bei der unterschiedlich geladene Teilchen ...


Die Biographie von Arne Tiselius ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library