MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Walter Rudolf Hess

Walter Rudolf Hess

Physiologe; Nobelpreis (Medizin) 1949
Geburtstag: 17. März 1881 Frauenfeld
Todestag: 12. August 1973 Zürich
Nation: Schweiz

Internationales Biographisches Archiv 48/1973 vom 19. November 1973


Blick in die Presse

Wirken

Walter Rudolf Hess wurde am 17. März 1881 in Frauenfeld geboren. Er studierte an den Universitäten Lausanne, Bern, Kiel, Berlin und Zürich Medizin. Er absolvierte 1905 das eidgenössische Staatsexamen. 1906 erfolgte die Promotion zum Dr. med. Nach mehrjähriger Assistentenzeit in Chirurgie und Ophthalmologie und kürzerem Studienaufenthalt in Paris etablierte er sich 1909 als praktischer Augenarzt in Rapperswil. 1912 wandte er sich jedoch einem theoretischen Fach der Medizin zu, zeitweise als Assistent am Physiologischen Institut in Zürich, zeitweise in entsprechender Stellung in Bonn am Rhein. Inzwischen hatte er sich (1913) zum Privatdozenten habilitiert. Im Jahre 1917 wurde ihm der Lehrstuhl für Physiologie an der Universität Zürich anvertraut als Stätte der Lehre und Forschung. Letztere war speziell auf den Blutkreislauf, anschließend auf das vegetative Nervensystem, in den letzten Jahrzehnten auf höhere Abschnitte des Zentralnervensystems ausgerichtet. Die resultierenden Ergebnisse wirkten sich befruchtend und fördernd auf die gesamte Heilkunde, insbesondere auf innere Medizin und Neurologie aus. H. galt als einer der bedeutendsten Vertreter der experimentellen Biologie, wie sie von Claude ...


Die Biographie von Walter Rudolf Hess ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library