MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Gert Fröbe

deutscher Schauspieler
Geburtstag: 25. Februar 1913 Planitz (heute zu Zwickau)
Todestag: 5. September 1988 München
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 45/1988 vom 31. Oktober 1988


Blick in die Presse

Wirken

Gert (eigtl. Karl-Gerhart) Fröbe, ev., war der Sohn eines Kaufmanns für Seiler- und Lederwaren. Er besuchte das Realgymnasium in Zwickau. 1930 stand er zum ersten Mal auf einer Laien-Bühne. Ab 1929 arbeitete er zeitweise auch als Stehgeiger und malte (Anerkennungspreis der Großen Kunstausstellung 1936 in Dresden). Von 1933-35 absolvierte er eine Lehre als Bühnenmaler am Staatstheater in Dresden, wo Erich Ponto auf ihn aufmerksam wurde und ihn für das Theater gewann. Von Erich Ponto erhielt F. auch ersten Schauspielunterricht. Nach weiterer Schauspielausbildung bei Paul Günther in Berlin erhielt er 1937 sein erstes Engagement in Wuppertal. 1938 ging er nach Frankfurt/Main, danach 1939 an das Volkstheater in Wien. 1940 wurde er als Sanitäter zum Kriegsdienst einberufen, jedoch mehrmals für schauspielerische Aufgaben freigestellt. F. sollte 1944 gerade an das Wiener Burgtheater verpflichtet werden, als sämtliche deutschen Theater nach Ausrufung des "totalen Kriegs" geschlossen wurden.

Nach Kriegsende ging F. zu Erich Engel an die Münchner Kammerspiele und von dort zum Kabarett "Simpl" ...


Die Biographie von Gert Fröbe ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library