MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Otto (Heinrich) Warburg

deutscher Physiologe; Nobelpreis (Medizin) 1931; Prof.; Dr. phil.
Geburtstag: 8. Oktober 1883 Freiburg/Br.
Todestag: 1. August 1970 Berlin
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 45/1970 vom 26. Oktober 1970


Blick in die Presse

Herkunft

Otto Heinrich Warburg, ev., wurde am 8. Okt. 1883 in Freiburg i. Br. als Sohn des Physikers Professor Emil Warburg, dem späteren Präsidenten der Physikalisch-technischen Reichsanstalt, geboren.

Ausbildung

Er besuchte das humanistische Gymnasium und studierte später bei dem Chemiker Emil Fischer in Berlin (Dr. phil.) und bei dem Arzt und Physiologen L. v. Krehl in Heidelberg (Dr. med.). 1913-1930 war er Mitglied des Kaiser-Wilhelm-Instituts für Biologie in Berlin. Den Krieg, in dem er verwundet wurde, machte er als Garde-Kavallerieleutnant der Reserve vom 1914-1918 mit. Nach dem Krieg habilitierte er sich in Berlin.

Wirken

Bis 1930 arbeitete Professor W. am Kaiser-Wilhelm-Institut für Biologie in Berlin-Dahlem und war dann von 1931-53 Direktor des Kaiser-Wilhelm-Instituts für Zellphysiologie, bzw. des Max Planck-Instituts für Zellphysiologie seit 1953. Immer hat W. sich der reinen Forschung gewidmet, nie hat er einen Lehrstuhl innegehabt. Sein Institut wurde 1931 mit Mitteln und auf ausdrücklichen Wunsch der Rockefeller-Stiftung für ihn persönlich erbaut. Stets hat W. sich die Förderung ...


Die Biographie von Otto (Heinrich) Warburg ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library