MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Irving Langmuir

Irving Langmuir

amerikanischer Chemiker; Nobelpreis (Chemie) 1932
Geburtstag: 31. Januar 1881 Brooklyn/NY
Todestag: 16. August 1957 Woods Hole/MA
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 45/1957 vom 28. Oktober 1957


Blick in die Presse

Wirken

Irving Langmuir wurde am 3. Jan. 1881 in Brooklyn N.Y. geboren. Er studierte Chemie und Physik an der Columbia School of Mines und der Universität Göttingen, wo er im Jahre 1906 zum Dr. phil. promovierte, In seine Heimat zurückgekehrt, las er in den Jahren 1906 bis 1909 als Dozent über Chemie am Technologischen Stevens - Institut, von wo er im Jahre 1909 als stellvertretender Direktor an das Forschungsinstitut der General Electric in Schenectady berufen wurde, dessen Leitung seit 1932 bis zu seinem Tode in seinen Händen lag.

Hier hat L. in vier Jahrzehnten eine reiche wissenschaftliche Arbeit auf den verschiedenen Gebieten der Chemie und Physik entfaltet. So wurde ihm im Jahre 1915 die Nichols-Medaille der Amerikanischen Gesellschaft für Chemie für seine Untersuchungen der chemischen Reaktionen auf niedrigen und hohen Druck, im Jahre 1916 die Hugher Medaille der Königlichen Gesellschaft in London für seine molekular-physikalischen Versuche und im Jahre 1932 in Anerkennung seiner wissenschaftlichen Verdienste der Nobelpreis für Chemie verliehen.

In ...


Die Biographie von Irving Langmuir ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library