MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Robert Stolz

Robert Stolz

Operettenkomponist
Geburtstag: 25. August 1880 Graz
Todestag: 27. Juni 1975 Berlin
Nation: Österreich

Internationales Biographisches Archiv 39/1975 vom 15. September 1975


Blick in die Presse

Wirken

Robert Stolz, kath., wurde am 25. Aug. 1880 als 12. Kind eines Musikdirektors in Graz geboren. Seine Mutter war Pianistin. St. spielte als Siebenjähriger noch Brahms, der im Elternhaus oft Gast war, auf dem Klavier vor. Schon als junger Realschüler war St. Dank des Unterrichts durch seinen Vater ein vortrefflicher Pianist. Der Musikverlag Adolph Fürstner, Berlin, publizierte eine Komposition des 11jährigen. St. absolvierte dann das Wiener Staatskonservatorium und war Schüler von Engelbert Humperdinck und Robert Fuchs.

St. wurde dann stellvertretender Korrepetitor eines Balletts und mußte sich lange Zeit in Berlin durchhungern. Später wurde er Dirigent an den Opernhäusern Brünn und Prag und schließlich 1. Kapellmeister des traditionsreichen Theaters an der Wien, wo er 12 Jahre lang wirkte. Er leitete in dieser Zeit zahlreiche Welturaufführungen berühmter Operetten wie "Lustige Witwe", "Graf von Luxemburg" und "Walzertraum".

Im Alter von 29 Jahren begann er selbst zu komponieren u. errang mit seiner ersten Operette "Glücksmädel" einen ersten Erfolg. Im ganzen schuf er neben ...


Die Biographie von Robert Stolz ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library