MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Hermann Grabner

deutscher Komponist und Musikschriftsteller; Dr. jur.
Geburtstag: 12. Mai 1886 Graz
Todestag: 3. Juli 1969 Bozen/Südtirol (Italien)
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 02/1970 vom 29. Dezember 1969


Blick in die Presse

Wirken

Hermann Grabner wurde am 12. Mai 1886 in Graz als Sohn eines Kaufmanns geboren. Er studierte in seiner Heimatstadt Rechtswissenschaften und schloß das Studium mit der Promotion zum Dr. jur. ab. Gleichzeitig studierte er Musik an den Konservatorien von Graz und Leipzig. Als Schüler von Max Reger - 1911 - 1913 - erwarb er den Nikisch-Preis. Von 1912-1913 war er Assistent Max Regers und Mitglied der Meininger Hofkapelle. Von 1913-1914 war G. Theorielehrer in Straßburg i.E., von 1919 - 1924 wirkte er von Heidelberg aus, wo er als Bratschist tätig war, als Theorielehrer an der Mannheimer Hochsehule. Seit 1924 wirkte er am Konservatorium in Leipzig als Nachfolger von Stefan Krehl, seit 1930 auch als Lektor und Universitätsmusikdirektor. Im Juli 1938 wurde er dann als o.ö. Professor und Kompositionslehrer an die Hochschule für Musik in Berlin berufen, wo er bis 1946 lehrte. 1950-1951 war er am Städtischen Konservatorium tätig.

G. gilt als einer der beachtenswertesten Fortsetzèr der Regerschen Schule und ist als Komponist ...


Die Biographie von Hermann Grabner ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library