MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Michael I.

fr. "König" von Montenegro
Geburtstag: 1. September 1908 Podgorica
Todestag: 24. März 1986 Paris
Nation: Jugoslawien

Internationales Biographisches Archiv 28/1950 vom 3. Juli 1950


Blick in die Presse

Wirken

Prinz Michael Petrowitsch Njegosch wurde am 1. Sept. 1908 in Podgoritza geboren als Sohn des 1918 in Wien verstorbenen Prinzen Mirko von Montenegro. Als nach dem Tode des alten Königs Nikolaus 1. von Montenegro (gestorben in Kap Antibes. in Frankreich am 1. 3. 1921) dessen ältester Sohn Prinz Danilo von der nach Italien geflüchteten alten montenegrinischen Regierung zum König erklärt wurde, am 7. 3. 1921 jedoch schon wieder abdankte, erklärten die montenegrinischen Legitimisten den Prinzen Michael, seinen Neffen, zum König.

Diese Erklärung halte keinen praktischen Wert, denn Montenegro war schon am 1. 12. 1918 durch Beschluss des montenegrinischen Parlaments Jugoslawien angeschlossen worden. Infolge des Protestes des alten Königs Nikolaus blieb die staatsrechtliche Lage bis nach dessen Tod ungeklärt. Jedoch stellte die Pariser Botschafterkonferenz im Juli 1922 als endgültig fest, dass Montenegro zu Jugoslawien gehöre.

Trotzdem gab es weiterhin noch einen "König von Montenegro". "König" Michael war bis zum Tode seiner Orossmutter, der Königin-Regentin Milena, geb. Vukotisch unter deren Vormundschaft. Seit ...


Die Biographie von Michael I. ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library