MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Giovanna

Giovanna

fr. Königin von Bulgarien
Geburtstag: 13. November 1907 Rom (Italien)
Todestag: 26. Februar 2000 Estoril (Portugal)
Nation: Bulgarien

Internationales Biographisches Archiv 37/2007 vom 15. September 2007 (se)


Blick in die Presse

Herkunft

Giovanna (Joanna) wurde 1907 als viertes Kind des italienischen Königs Victor Emanuel und der Königin Helena, einer Prinzessin von Montenegro, im Quirinal-Palast in Rom geboren. Ihr Vater war seit 1900 König von Italien, seit dessen Vater einem Attentat zum Opfer gefallen war.

Ausbildung

Ihre Kindheit verbrachte G. in der Villa Savoia, wo sie von ihrer Gouvernante und Privatlehrern unterrichtet wurde, u. a. in Geschichte, Literatur und Latein, in Englisch, Französisch und im Klavierspiel.

Wirken

Anfang Oktober 1930 verlobte sich G. mit König Boris III. von Bulgarien, am 25. Okt. 1930 fand die Hochzeit nach katholischem Ritus in Assisi, am 31. Okt. 1930 nach orthodoxem Ritus in Sofia statt. König Boris III. war seinem Vater Ferdinand I., der als Prinz von Sachsen-Coburg und Gotha 1887 von der bulgarischen Nationalversammlung zum erblichen Fürsten der Bulgaren gewählt worden war und der sich 1908 zum König der Bulgaren (Zar) erklärt hatte, nach dessen Abdankung am 3. Okt. 1918 auf den Thron gefolgt. Der Ehe entsprossen eine Tochter Maria ...


Die Biographie von Giovanna ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library