MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Jussi Björling

Jussi Björling

Sänger; Tenor
Geburtstag: 2. Februar 1911 Stora Tuna Dalarna
Todestag: 9. September 1960 b. Stockholm
Nation: Schweden

Internationales Biographisches Archiv 40/1960 vom 26. September 1960


Blick in die Presse

Wirken

Jussi Björling wurde am 2. Februar 1911 in Stora Tuna Dalarna in Schweden geboren. Schon als Knabe von 10 Jahren reiste er in den Jahren 1920 - 1921 mit seinem Vater und zwei Brüdern als Björling-Gesangsquartett durch die Vereinigten Staaten und erhielt dann eine Ausbildung zum Opernsänger an der Königlichen Opernschule zu Stockholm, die er im Jahre 1929 erfolgreich abschloß.

Sein Debut auf der Opernbühne gab er im Jahre 1929 als Oktavio in "Don Giovanni" an der Königlichen Oper Stockholm. Nach Amerika kam er wieder im Jahre 1937, wo man ihn zuerst im Radio hörte. Dann erhielt er noch im Dezember des gleichen Jahres ein Engagement an die Chicagoer Stadtoper und ein Jahr später, im November 1938, wurde er an die New Yorker Metropolitan Opera berufen. Dort war seine erste Rolle der Rudolf in "La Bohème". Seit dieser Zeit hat er in allen großen Opernhäusern der Welt und vor allem in der Metropolitan Opera, deren Mitglied er bis zuletzt war, ...


Die Biographie von Jussi Björling ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library