MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Max Theiler

Max Theiler

Virus-Forscher in Amerika; Nobelpreis (Medizin) 1951
Geburtstag: 30. Januar 1899 Pretoria/Südafrikan. Union
Todestag: 11. August 1972 New Haven/Conn.
Nation: Südafrika, Republik

Internationales Biographisches Archiv 47/1972 vom 13. November 1972


Blick in die Presse

Wirken

Max Theiler wurde am 30. Jan. 1899 in Pretoria in der Südafrikanischen Union geboren. Sein Vater, der im Jahre 1936 verstorbene Sir Arnold Theiler, wanderte im Jahre 1891 aus der Schweiz nach Südafrika aus, wo er sich durch seine Erfolge bei der Bekämpfung von Tierseuchen sowie als Forscher auf dem Gebiet der Tierzucht, der Botanik und Zoologie Weltruf erwarb.

Der Sohn studierte Medizin zunächst an der Universität Kapstadt, (1917-18), danach speziell Tropenmedizin am St. Thomas Hospital und an der Universität in London und erwarb im Jahre 1922 den Doktorgrad. Seit dem gleichen Jahr war er als Dozent für sein Fach an der Harvard Universität in Cambridge/U.S.A. bis 1930 tätig. Anschließend ging er zur Rockefeller-Stiftung, wo er in der Abteilung für internationales Gesundheitswesen in dem von dieser Stiftung in New York errichteten Laboratorium zur Erforschung des Gelben Fiebers arbeitete.

Damals war bereits wissenschaftlich festgestellt, daß das Gelbfieber eine Virus-Krankheit ist und durch eine bestimmte Moskitoart übertragen wird. Auch war es im Jahre ...


Die Biographie von Max Theiler ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library