MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Rudolf Kempe

deutscher Dirigent
Geburtstag: 14. Juni 1910 Niederpoyritz (heute zu Dresden)
Todestag: 11. Mai 1976 Zürich (Schweiz)
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 30/1976 vom 12. Juli 1976


Blick in die Presse

Wirken

Rudolf Kempe, ev., wurde am 14. Juni 1910 in Niederpoyritz bei Dresden geboren, wo er später auch die Handelshochschule besuchte. Er erhielt bereits mit fünfeinhalb Jahren Klavier-, mit zwölf Jahren Violinunterricht und vervollständigte dann sein Musikstudium von 1924-1928 an der Orchesterschule der Sächsischen Staatskapelle in Dresden. Theodor Blumer, Prof. Bachmann, Kurt Striegler u.a. waren seine Lehrer.

Als erster Oboist spielte er 1928 in Dortmund, von 1929-36 im Orchester des Gewandhauses in Leipzig. Er war in Leipzig gleichzeitig auch als Kammermusiker, Begleiter und Pianist tätig. Seit 1933 betätigte er sich ferner als Korrepetitor an der Städtischen Oper Leipzig. Im Dezenber 1935 begann er dort mit dem "Wildschütz" seine Laufbahn als Dirigent.

1942 wurde K. 1. Kapellmeister am Opernhaus Chemnitz, wo er 1946 zum Generalmusikdirektor ernannt wurde. Gleichzeitig erweiterten verschiedentliche Gastverpflichtungen als Leiter namhafter Orchester seinen Ruf als Dirigent. Ende Juli 1948 wurde er nach Weimar als stellv. Generalmusikdirektor des dortigen Deutschen Nationaltheaters und der Weimarischen Staatskapelle berufen, 1949 als Generalmusikdirektor nach ...


Die Biographie von Rudolf Kempe ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library