MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Charles Malik

Diplomat und Politiker
Geburtstag: 1906 Bitirram
Todestag: 28. Dezember 1987 Beirut
Nation: Libanon

Internationales Biographisches Archiv 38/1960 vom 12. September 1960


Blick in die Presse

Wirken

Charles Habib Malik wurde im Jahre 1906 in Bitirram im Libanon als Sohn eines Dorfarztes geboren. Er besuchte ein Gymnasium in Tripoli, studierte dann an der amerikanischen Universität in Beirut und machte dort im Jahre 1927 sein Abschlußexamen.

Als Privatdozent hielt er dann Vorlesungen über Mathematik und Physik am gleichen Institut in den Jahren 1927-1929. Anschließend war er in Kairo von 1929 - 30 zunächst Angestellter des Al-Hilal-Publication House, anschließend bis 1932 im Rahmen der Rockefeller-Stiftung ebenfalls in Kairo wissenschaftlich tätig. Mit Hilfe der Rockefeller-Stiftung ging er 1932 zu Studienzwecken an die Harvard-Universität in USA. Er studierte dort Philosophie, erhièlt 1934 das Diplom eines Master of Arts und promovierte 1937 zum Dr. phil., nachdem er bereits von 1936-1937 dort doziert hatte. Zwischendurch hatte er von 1935-1936 in Deutschland an der Universität Freiburg i. Br. studiert.

Von 1937 - 1945 hatte M. dann als a.o. bezw. später als o. Professor einen Lehrstuhl für Philosophie an der amerikanischen Universität in Beirut inne.

Von 1939 - 1945 war M. außerdem Departementsleiter in ...


Die Biographie von Charles Malik ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library