MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

"Mamie" Eisenhower

Gattin des verstorbenen amerikanischen Präsidenten
Geburtstag: 15. November 1896 Boone
Todestag: 1. November 1979 Washington
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 48/1979 vom 19. November 1979


Blick in die Presse

Wirken

"Mamie" Geneva Doud stammte aus Iowa/Mittelwesten und wurde als dritte von vier Töchtern einer wohlsituierten, aber nicht reichen Familie geboren. Ihr Vater hatte sein Vermögen mit Vieh- und Getreidehandel gemacht. M.D. erhielt eine gute Schulausbildung in Miss Wolcott's School. Im Winter 1915-1916 lernte sie in San Antonio/Texas den Kadetten Eisenhower kennen. An dem Tage, an dem Eisenhower Leutnant wunde, am 1. Juli 1916, heiratete das Paar.

Bald nach der Hochzeit begann für Frau E. die Zeit langer dienstl. Trennungen und endloser Versetzungen. Ihr erster Sohn starb im Alter von 2 Jahren an Scharlach. 1922 wurde John E. geboren, der ebenfalls Offizier geworden ist. In den Jahren zwischen den beiden Kriegen folgte Frau E. ihrem Mann in die verschiedensten amerikanischen Garnisonen. 1935 jedoch zuerst nicht nach den Philippinen, wohin E. zu General Mac Arthur kommandiert worden war. Um die Schulausbildung ihres Sohnes nicht zu unterbrechen, blieb sie zunächst für ein Jahr in Amerika, folgte dann aber 1936 doch nach ...


Die Biographie von "Mamie" Eisenhower ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library